Zyprische Glücksspiellizenz

Online-Glücksspiel ist heute ein beliebtes und profitables Geschäft, und die Regierung von Zypern hat Vorschriften erlassen, um den Erwerb von Online-Glücksspiellizenzen zu erleichtern.

Arten von Glücksspiellizenzen in Zypern

Klasse A: Regelt das Wetten auf Sportspiele. Solche Lizenzen werden an Wettbüros ausgegeben. Die Lizenz ermöglicht es, alle Wetten anzunehmen (außer für Pferderennen). Nicht online gültig.

Klasse B: Regelt Online-Buchmacher. Gilt nicht für Spielautomaten, Lotterien und physische Casinos.

Voraussetzungen für den Erhalt einer Klasse A- oder Klasse B-Lizenz:

  • Der Antragsteller muss Anteile in Zypern besitzen.
  • Registrierung eines Unternehmens in Zypern, dessen Haupttätigkeit das Glücksspiel ist.
  • Hoher Grad an Zahlungsfähigkeit des Unternehmens für Auszahlungen an Spieler.
  • Die Organisation muss ein System zur Buchführung von Einsätzen haben.
  • Fähigkeit, Spieler gemäß den in dem Gesetz «Über Wetten 2012» festgelegten Regeln zu schützen.
  • Wenn das Unternehmen nicht in Zypern registriert ist, ist es erforderlich, eine Tochtergesellschaft zu gründen oder eine Partnerschaft mit einem zyprischen Unternehmen einzugehen. Ein solches Unternehmen muss über ein eingezahltes Kapital von mindestens 500.000 EUR verfügen. Die Frist für die Einlagensicherung gilt sechs Monate nach Erhalt der Lizenz.

PAKET “UNTERNEHMEN & GLÜCKSSPIELLIZENZ ZYPERN”

55.000 EUR
ÜBERSICHT
  • Regulierungsbehörden: Zypern Glücksspiel- und Casinouberwachungskommission und Nationale Wettkommission (NBA)
  • Die NBA ist für die Prüfung von Anträgen, die Lizenzierung und die Aufsicht über potenzielle Wettbüros und Online-Wettbetreiber verantwortlich.
  • Wettsteuer: 13% vom Nettoertrag
  • Erlaubt, Wett-Dienstleistungen in Drittländern anzubieten
  • Zeitrahmen: 2–3 Monate

Arten von Glücksspiellizenzen in Zypern

Klasse A – landbasiertes Wetten exkl. Pferderennen

Klasse B – Online-Wetten

 

Schritte zum Erhalt einer Glücksspiellizenz in Zypern

  1. Registrierung eines Unternehmens
  2. Eröffnung eines Firmenbankkontos
  3. Vorbereitung und Einreichung von Lizenzdokumenten
  4. Erfüllung der Anforderungen der NBA
Anforderungen
  • Verbot des Zugangs zum Glücksspiel für Personen unter 18 Jahren.
  • Das Antrag stellende Unternehmen ist physisch in Zypern anwesend oder, falls im Ausland registriert, in einer Partnerschaft mit einem zyprischen Unternehmen und seine Hauptgeschäftstätigkeit besteht darin, Wetten zu platzieren. Sowohl ausländische als auch zyprische Unternehmen unterliegen der Mindestkapitalanforderung.
  • Reine Strafregister
  • Bankgarantie in Höhe von 550.000 EUR von einer Bank in Zypern oder einem anderen EU-Mitgliedstaat, die sechs Monate nach Erhalt der Lizenz abläuft.
  • Geeignetes Kontroll- und Buchhaltungssystem für die Erbringung der Dienstleistungen
  • Fortlaufende Einhaltung der NBA- und AML-Gesetzgebung
  • Regierungsantragsgebühren beginnen bei 30.000 € für ein Jahr und 45.000 € für zwei Jahre.
PAKET “UNTERNEHMEN & GLÜCKSSPIELLIZENZ IN ZYPERN” UMFASST:
  • Das Antrag stellende Unternehmen ist physisch in Zypern anwesend oder, falls im Ausland registriert, in einer Partnerschaft mit einem zyprischen Unternehmen und seine Hauptgeschäftstätigkeit besteht darin, Wetten zu platzieren. Sowohl ausländische als auch zyprische Unternehmen unterliegen der Mindestkapitalanforderung.
  • Reine Strafregister
  • Bankgarantie in Höhe von 550.000 EUR von einer Bank in Zypern oder einem anderen EU-Mitgliedstaat, die sechs Monate nach Erhalt der Lizenz abläuft
  • Geeignetes Kontroll- und Buchhaltungssystem für die Erbringung der Dienstleistungen
  • Fortlaufende Einhaltung der NBA- und AML-Gesetzgebung
  • Regierungsantragsgebühren beginnen bei 30.000 € für ein Jahr und 45.000 € für zwei Jahre
  • Beratung zu relevanten Gesetzen und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Tätigkeitskategorien und Klassen
  • Anleitung zur Bereitstellung aller erforderlichen Dokumente und Zertifikate
  • Erstellung des Lizenzantrags im Namen des Kunden
  • Erstellung und Einreichung des persönlichen Erklärungsformulars
  • Erstellung und Einreichung der Bankgarantie
  • Erstellung und Einreichung des Geschäftsplans
  • Unterstützung bei der Server-Hosting-Miete und Server-Kolokation
  • Vorbereitung von technischen Dokumentationen
  • Unterstützung bei verwalteten Rechenzentrumsservices
  • Unterstützung und Einhaltung der technischen Prüfung durch die NBA
  • Unterstützung und Anleitung zur Einrichtung der Buchhaltungsreplikation bei den zyprischen Behörden
Rechtliches Gutachten zu Finanzprojekten in Zypern ab 1.500 EUR

Größte Glücksspielunternehmen, die in Zypern registriert sind

Logos website Soft2bet 1

hit

pari

skill

prime

playamo 230x230s 1

casino disco logo

lottos 400x267 1

101

alfa logo

1200px softgamings logo

ggbet logo

Glücksspielbesteuerung in Zypern

Die kombinierte Steuersatz beträgt 13%: Nettogewinn – 10%, 3% – andere Steuern. Sportverbände entfallen auf 2% dieser 3% und 1% auf Wettprogramme (Artikel 71 des Gesetzes über Steuersätze 2012).

Wenn Sie an einer ausführlichen individuellen Beratung zur Erlangung einer Glücksspiellizenz in Zypern interessiert sind, kontaktieren Sie unsere Anwälte und erhalten Sie noch heute eine detaillierte Beratung.

Vorteile der Glücksspiellizenz in Zypern

Glücksspiellizenz in Zypern

Zyperns stabiles wirtschaftliches Umfeld, gründliche, aber nicht übertriebene Vorschriften und das hohe Pro-Kopf-Einkommen sind einige der Gründe, warum das Land als Zentrum für internationale Investitionen, einschließlich Glücksspiel, bekannt ist. Während seine regulatorischen Rahmenbedingungen möglicherweise etwas flexibler sind als in anderen europäischen Ländern, übernimmt Zypern alle relevanten EU-Richtlinien und bemüht sich, hohe Standards und Sicherheit in der Glücksspielbranche zu gewährleisten.

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ist die Glücksspielsteuer in Zypern mit 13% zwar nicht die günstigste, aber andere Steuersätze sind sehr wettbewerbsfähig. Viele Unternehmen wählen Zypern als ihren Heimatstaat aufgrund der Körperschaftsteuer von nur 12,5%. Außerdem gibt es keine Quellensteuer auf Dividenden und Zinsen, die an Nicht-Residenten von Zypern überwiesen werden, und keine Lizenzgebühren, die an Nicht-Residenten von Zypern für Rechte gezahlt werden, die nicht in Zypern genutzt werden. Darüber hinaus hat Zypern über 65 internationale Abkommen zur Vermeidung der doppelten Besteuerung, deren Ziel es ist, grenzüberschreitende Investitionen zu fördern und die Steuerlast für internationale Unternehmer zu reduzieren, deren Unternehmen in Zypern steuerlich ansässig sind.

Darüber hinaus werden Sie sich freuen zu erfahren, dass das zyprische Bankensystem eines der zuverlässigsten Bankensysteme der Welt ist, da es von der Zentralbank von Zypern in Übereinstimmung mit den EU-Standards reguliert wird. Zyprische Banken bieten alle wesentlichen Dienstleistungen in Englisch und anderen beliebten Sprachen an – internationale Überweisungen, Kredite und Geschäftskarten, Versicherungen, Online-Banking und mehr. In Zypern nehmen Banken Vertraulichkeitsangelegenheiten ernst und teilen daher keine Informationen über ihre Kunden ohne Zustimmung der Kunden oder eine Gerichtsanordnung mit Dritten, was Unternehmer anzieht, die Privatsphäre und Sicherheit schätzen, sowie die Stabilität, die von den EU-Banken geboten wird.

Advantages

Zeit zur Erlangung einer Glücksspiellizenz in Zypern 2-3 Monate

Erlaubnis zum Anbieten von Wettdiensten in jedem Drittland

Über 65 internationale Abkommen zur Beseitigung der Doppelbesteuerung

Possibility of participation from 1 to 50 shareholders

Glücksspielvorschriften in Zypern

In Zypern wurde Online- und Offline-Sportwetten im Jahr 2012 legalisiert gemäß dem Gesetz über Sportwetten von 2012, das die Gründung der NBA vorsah, die für die Durchsetzung des regulatorischen Rahmens für Glücksspiele zuständig ist. Ein weiteres wichtiges Gesetz ist das Gesetz zur Verhinderung und Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung von 2007-2018, dessen Zweck es ist, den Finanzmarkt vor kriminellen Aktivitäten zu schützen, indem verdächtige Geschäftstransaktionen erkannt und gemeldet werden.

Wenn Sie eine Glücksspiellizenz in Zypern erhalten, werden Sie eine starke Beziehung zur NBA entwickeln, da sie befugt ist, die folgenden regulatorischen Aktivitäten durchzuführen:

  • Inspektion von Buchmachern der Klasse A und Klasse B, lizenzierten autorisierten Vertretern und Inhabern lizenzierter Räumlichkeiten, um sicherzustellen, dass sie die Bedingungen ihrer jeweiligen Lizenzen und die geltenden Vorschriften einhalten
  • Bei der Prüfung von Lizenzanträgen kann die Behörde beschließen, den Antragsteller persönlich und/oder mit einem Anwalt vorzuladen
  • Festlegung von Verfahren zur Einreichung und Analyse von Beschwerden bei der Behörde oder bei Buchmachern der Klasse A oder Klasse B oder autorisierten Vertretern
  • Ausgabe von Anweisungen an Lizenznehmer zur Anwendung präventiver Maßnahmen zur Bekämpfung von Geldwäsche gemäß den AML/CFT-Gesetzen in Zusammenarbeit mit der Beratenden Behörde für die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
  • Durchführung von Inspektionen in nicht lizenzierten Räumlichkeiten in Zusammenarbeit mit den zuständigen Strafverfolgungsbehörden und Erlangung der entsprechenden gerichtlichen Anordnungen zur Schließung von Räumlichkeiten, bei denen begründete Verdachtsmomente bestehen, dass dort unrechtmäßige Wetten durchgeführt werden
  • Erstellung und Aufrechterhaltung eines Verhaltenskodex in Bezug auf die Werbung für Wetten
  • Bewertung der Ergebnisse des Steuerstatus in Bezug auf Wetten und Formulierung entsprechender Vorschläge
  • Elektronische Benachrichtigung von Internetdienstanbietern über jede Internet-Website-Adresse, über die nicht lizenzierte oder rechtswidrige Wett-Dienste angeboten werden
  • Einzug von Beiträgen von lizenzierten Buchmachern der Klasse A und Klasse B (es handelt sich um 3% des Nettoerlöses aus Wetten für den entsprechenden Abrechnungszeitraum, der Teil der 13% Glücksspielsteuer ist)

Die folgenden Regeln des Gesetzes zur Verhinderung und Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung von 2007-2018 sind erwähnenswert:

  • Glücksspielunternehmen sind verpflichtet, die finanziellen AML/CFT-bezogenen Daten ihrer Kunden mit den jeweiligen nationalen Behörden zu teilen, die für die Erfassung, Bewertung und Analyse verdächtiger Geschäftstransaktionen gemäß den AML/CFT-Vorschriften verantwortlich sind
  • Glücksspielunternehmen sind verpflichtet, bei der Auszahlung von Gewinnen, der Platzierung eines Einsatzes oder beidem bei Transaktionen von 2.000 EUR oder mehr, ob die Transaktion in einer einzigen Transaktion oder in mehreren Transaktionen durchgeführt wird, die offensichtlich miteinander verbunden sind, Maßnahmen zur Kundenidentifizierung anzuwenden
  • Glücksspielunternehmen müssen angemessene und geeignete Richtlinien, Kontrollen und Verfahren anwenden, die ihrem Charakter und ihrer Größe entsprechen, um die Risiken der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu mindern und zu verwalten, einschließlich einer konsistenten Aufzeichnungsführung und einer detaillierten Prüfung jeder Transaktion, die Anzeichen von kriminellen Aktivitäten aufweisen könnte

GLÜCKSSPIELLIZENZ IN ZYPERN

Bearbeitungsdauer 2-3 Monate Jährliche Aufsichtsgebühr ab 2.000 €
Staatliche Antragsgebühr ab 30.000 € Lokaler Mitarbeiter Nein
Erforderliches Stammkapital 500.000 € Physisches Büro Nein
Körperschaftssteuer 13% Buchhaltungsprüfung Erforderlich

Arten von Glücksspiellizenzen in Zypern

Arten von Glücksspiellizenzen in Zypern Die NBA führt ein Register aller zyprischen Glücksspiellizenznehmer, das die im Antrag enthaltenen Informationen enthält, und veröffentlicht ihre Liste auf ihrer Website.

Das Wettgesetz von 2012 unterscheidet folgende Arten von Lizenzen:

  • Lizenz für Buchmacher der Klasse A, die die Erbringung von Wett-Dienstleistungen in lizenzierten Räumlichkeiten ausschließt, mit Ausnahme von Wett-Dienstleistungen der Klasse B und Pferdewetten
  • Lizenz für Buchmacher der Klasse B, die die Erbringung von elektronischen Wett-Dienstleistungen erlaubt, mit Ausnahme von Spielautomaten, Online-Casinospiele mit direktem Link und elektronischen Pferderennen
  • Lizenz für bevollmächtigte Vertreter von Buchmachern der Klasse A, die die Erbringung von Wett-Dienstleistungen im Auftrag eines Buchmachers der Klasse A in lizenzierten Räumlichkeiten ausschließt, mit Ausnahme von Wett-Dienstleistungen der Klasse B und Pferdewetten

Gebühren für die Erteilung einer Lizenz:

  • Für einen Buchmacher der Klasse A oder Klasse B kostet eine Ein-Jahres-Lizenz 30.000 EUR und eine Zwei-Jahres-Lizenz 45.000 EUR
  • Für einen bevollmächtigten Vertreter eines Buchmachers der Klasse A kostet eine Ein-Jahres-Lizenz 2.000 EUR und eine Zwei-Jahres-Lizenz 3.000 EUR
  • Für einen Buchmacher der Klasse A oder einen bevollmächtigten Vertreter eines Buchmachers der Klasse A betragen die zusätzlichen Beträge für die Erbringung von Wett-Dienstleistungen an zwei oder mehr Standorten wie folgt:
    • 2.000 EUR pro zusätzlichem Standort für eine Ein-Jahres-Lizenz
    • 3.000 EUR pro zusätzlichem Standort für eine Zwei-Jahres-Lizenz

Wenn Sie eine Glücksspiellizenz in Zypern beantragen oder verlängern möchten, müssen Sie die Gebühren zum Zeitpunkt der Antragstellung entrichten. Im Falle eines abgelehnten Antrags werden 75% der gezahlten Gebühren zurückerstattet, was im Vergleich zu anderen europäischen Rechtsordnungen sehr vorteilhaft ist.

Lizenz für Buchmacher der Klasse A und Klasse B

Um eine Lizenz für einen Buchmacher der Klasse A oder Klasse B in Zypern zu erhalten, müssen Sie zunächst eine lokale Gesellschaft mit Anteilen gründen. Gemäß dem Wettgesetz von 2012 kann ein Antrag auf eine solche Lizenz nur von einem Unternehmen mit Anteilen gestellt werden, das entweder in Zypern oder im Ausland gegründet wurde. Wenn es sich um ein ausländisches Unternehmen handelt, muss es eine Niederlassung in Zypern haben, und seine Haupttätigkeit muss darin bestehen, Wetten zu vermitteln. Das eingetragene und eingezahlte Stammkapital des Unternehmens muss mindestens 500.000 EUR betragen.

Ein Antrag sollte von einer Bankgarantie einer Geschäftsbank, die Bankgeschäfte in Zypern oder in einem anderen EU-Land betreibt, begleitet werden. Die Garantie beträgt 550.000 EUR und ist 6 Monate nach Ablauf der erteilten Lizenz gültig. Die Bankgarantie verpflichtet die Bank, jeden Betrag zu zahlen, den der Lizenznehmer nicht an einen Spieler zahlt, der an einer Wette teilgenommen und gewonnen hat, Steuern an die Regierung von Zypern und Beiträge an die NBA.

Wichtig ist, dass Antragsteller für eine Lizenz der Klasse B ihren Antrag mit Informationen über die Installation des Backup-Servers in Zypern vorlegen müssen, der gleichzeitig mit dem Hauptvermittler verbunden sein muss und der alle Informationen, die von der NBA benötigt werden, in Echtzeit sichern muss. Außerdem müssen die Verwendung und technischen Spezifikationen der Hardware festgelegt und von der NBA jederzeit überprüft werden können.

Lizenz für bevollmächtigte Vertreter von Buchmachern der Klasse A

Ein Antrag auf eine Lizenz für einen bevollmächtigten Vertreter eines Buchmachers der Klasse A kann von jeder natürlichen Person oder jedem Unternehmen mit Anteilen gestellt werden, das in Zypern gegründet wurde, sofern seine Haupttätigkeit darin besteht, Wetten im Namen und im Auftrag eines Buchmachers der Klasse A zu vermitteln. Der bevollmächtigte Vertreter muss der NBA eine schriftliche Vereinbarung zwischen sich und dem Buchmacher der Klasse A vorlegen, in der ausdrücklich festgelegt ist, dass der Vertreter Wett-Dienstleistungen als Vertreter für und im Namen des Buchmachers der Klasse A erbringen wird.

Die Lizenz für bevollmächtigte Vertreter von Buchmachern der Klasse A erlischt in folgenden Fällen:

  • Automatisch, wenn eine Lizenz für einen Buchmacher der Klasse A widerrufen wird, und zwar für und im Namen des bevollmächtigten Vertreters, der das Wettgeschäft betreibt
  • Automatisch, wenn die Lizenz für einen Buchmacher der Klasse A ausgesetzt wird, und zwar für die Dauer der Aussetzung, für und im Namen des bevollmächtigten Vertreters, der das Wettgeschäft betreibt
  • Nach schriftlicher Mitteilung an die NBA, mit der der Buchmacher oder bevollmächtigte Vertreter die Beendigung der Verbindung zwischen ihnen erklärt, vorausgesetzt, dass die Lizenz automatisch ab dem Datum erlischt, an dem die besagte Mitteilung an die NBA übermittelt wird

Wie man ein Glücksspielunternehmen in Zypern gründet

Der Prozess der Gründung eines neuen Unternehmens mit Anteilen in Zypern ist recht unkompliziert und kann nur 4-5 Arbeitstage dauern. Die häufigste Rechtsform eines Unternehmens in Zypern ist eine Private Company Limited by Shares (Ltd), die gemäß dem zyprischen Gesellschaftsrecht von nicht ansässigen Ausländern gegründet werden kann. Sie muss 1-50 Anteilseigner haben, die möglicherweise nicht erforderlich sind, Zypern zu besuchen, um das Unternehmen zu gründen – bitte kontaktieren Sie unser Team hier bei Regulated United Europe (RUE), um mehr über diese Option zu erfahren. Eine Private Company Limited by Shares (Ltd) muss mindestens einen Direktor und einen Sekretär haben.

Um ein neues Glücksspielunternehmen in Zypern zu gründen, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Lassen Sie den Firmennamen von dem Registrar of Companies (RCOR) genehmigen
  • Bereiten Sie alle erforderlichen Dokumente vor – von persönlichen bis hin zu geschäftlichen Unterlagen, unser Team kann Sie bei der Vorbereitung unterstützen
  • Eröffnen Sie ein Firmenbankkonto
  • Übertragen Sie das autorisierte Stammkapital (mindestens 500.000 EUR)
  • Bestellen Sie die Direktoren und einen Sekretär des Unternehmens
  • Besorgen Sie sich eine registrierte Büroadresse in Zypern
  • Zahlen Sie die Firmenanmeldungsgebühren an den RCOR (165 EUR für normale Anmeldung und zusätzlich 100 EUR für einen beschleunigten Prozess)
  • Reichen Sie einen Antrag zusammen mit den erforderlichen Dokumenten beim RCOR ein
  • Besorgen Sie sich Unternehmenszertifikate vom RCOR

Vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Dokumente für die Einreichung vorbereitet haben:

  • Ein Memorandum of Association
  • Satzung
  • Einen Geschäftsplan
  • Beglaubigte Kopien der Pässe der Gründer und Direktoren
  • Eine Erklärung der Firmenadresse
  • Eine Erklärung des Direktors und des Sekretärs
  • Eine feierliche Erklärung des Zeugen der Unterschriften, im Falle einer Online-Registrierung

Wenn Sie möchten, dass Ihr Memorandum of Association und Ihre Satzung in einer anderen Sprache als Griechisch erstellt werden, benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung durch einen vereidigten Übersetzer in Zypern. Unser Team hier bei Regulated United Europe (RUE) kann diesen Service auch für Sie arrangieren.

Zypern

capital

Hauptstadt

population

Bevölkerung

currency

Währung

gdp

BIP

Nikosia 1.244.188 EUR 29.535 $

Der Prozess der Beantragung einer Lizenz

Erst wenn Sie eine Gesellschaft mit Anteilen in Zypern gegründet haben, können Sie eine Glücksspiellizenz in Zypern beantragen. Der Antrag auf Erteilung oder Verlängerung einer Lizenz wird zusammen mit der Zahlung der festgelegten Gebühr an die NBA eingereicht. Wenn dieselbe Person die Erteilung einer Buchmacherlizenz der Klasse A und B beantragt, werden die Anträge getrennt eingereicht und als separate Anträge bearbeitet.

Der Antrag muss folgende Informationen enthalten:

  • Die Art der Lizenz, für die sie beantragt wird
  • Die Postanschrift in Zypern, an die jegliche Korrespondenz gesendet werden soll
  • Die Identitätsdaten und Wohnanschrift des letzten Begünstigten, des Amtsträgers und des Inhabers eines erheblichen Interesses im Falle einer natürlichen Person oder eines bevollmächtigten Vertreters, wenn der Antrag von einer juristischen Person gestellt wird
  • Die Bedingungen und Vorschriften, auf deren Grundlage der Antragsteller beabsichtigt, Wettangebote für die Spieler bereitzustellen
  • Finanzielle Informationen
  • Teilnahme an legalen Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ein Interesse an einer anderen kommerziellen Tätigkeit
  • Eine Beschreibung geeigneter interner AML/CFT-Verfahren
  • Strafregisterbescheinigungen von Aktionären, Direktoren und letzten Begünstigten
  • Informationen über die finanziellen und anderen Interessen der letzten Begünstigten, Direktoren und Inhaber eines erheblichen Interesses der juristischen Person

Es ist wichtig zu beachten, dass Glücksspiellizenzen in den folgenden Fällen nicht erteilt werden:

  • Der Antragsteller wurde von einem zuständigen Gericht wegen eines entsprechenden Vergehens verurteilt
  • Ein Antragsteller ist eine natürliche Person unter 25 Jahren

Schließlich sollten Sie auch beachten, dass keine der erteilten Lizenzen in irgendeiner Weise auf eine andere Person übertragen oder abgetreten werden kann. Anträge auf Verlängerung einer Lizenz werden 3 Monate vor dem Ablaufdatum der Lizenz eingereicht. Und solange Ihre Lizenz noch gültig ist, kann die NBA Bedingungen für jede Art von Lizenz ändern, stornieren oder neue Bedingungen einführen, um die Durchsetzung der entsprechenden Vorschriften zu verbessern. In solchen Fällen muss die Behörde einen Lizenznehmer schriftlich im Voraus benachrichtigen und die Änderung der Bedingungen begründen. Trotzdem sollten Sie keine regulatorische Volatilität befürchten, da der gesamte zyprische regulatorische Rahmen für Unternehmer und Verbraucher äußerst fair ist.

Regulated United Europe (RUE) freut sich, Sie bei der Gründung eines zyprischen Unternehmens und der Erlangung einer Glücksspiellizenz in Zypern zu unterstützen. Mit engagierten Rechtsberatern, Steuerexperten und Finanzbuchhaltern an Ihrer Seite werden Sie die Prozesse der Gründung und des Antrags leicht, reibungslos und transparent finden.

Die Anwälte von Regulated United Europe bieten auch Rechtsberatung für den Erwerb einer Kryptolizenz in Europa an.

Adelina

“Ziehen Sie die Gründung eines Unternehmens in Zypern in Betracht? Dies könnte eine ideale Gelegenheit für Sie sein. Kontaktieren Sie mich noch heute und lassen Sie uns ein ausführliches Gespräch über Ihr Projekt führen.”

Adelina Sahhova

MANAGER FÜR LIZENZIERUNGSDIENSTE

email2[email protected]

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Um eine Klasse-A- oder Klasse-B-Lizenz zu erhalten, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Zypern-Aktien müssen sich im Besitz des Antragstellers befinden.
  • Die Registrierung eines Glücksspielunternehmens in Zypern.
  • Das Unternehmen ist aufgrund seiner hohen Solvenz in der Lage, seine Spieler pünktlich zu bezahlen.
  • Die Buchhaltungssätze müssen von der Organisation festgelegt werden.
  • Die Spieler sind durch das Gesetz "About Bets 2012" geschützt.
  • Eine Tochtergesellschaft oder Partnerschaft mit einem zypriotischen Unternehmen ist erforderlich, wenn das Unternehmen nicht in Zypern registriert ist. Das eingetragene Kapital eines solchen Unternehmens muss mindestens 500.000 Euro betragen. Sobald die Lizenz erteilt ist, erlischt die Einlagensicherung nach sechs Monaten.

Die Lizenz ist für ein oder zwei Jahre gültig. In einigen Fällen ist eine Verlängerung der Frist möglich.

  • Unter 18-Jährigen ist der Zugang zu Glücksspielen untersagt.
    Es besteht eine physische Präsenz des antragstellenden Unternehmens in Zypern oder eine Partnerschaft mit einem zypriotischen Unternehmen, wenn der Antragsteller im Ausland registriert ist, und seine Haupttätigkeit ist die Vermittlung von Wetten. Sowohl für ausländische als auch für zypriotische Unternehmen ist ein Mindestkapital erforderlich.
    Unbescholtene Vorgeschichte
    Sechs Monate nach Erhalt der Lizenz ist eine Bankgarantie in Höhe von 550.000 EUR von einer Bank in Zypern oder einem anderen EU-Mitgliedstaat erforderlich.
    Die Erbringung der Dienstleistungen muss in geeigneter Weise kontrolliert und nachgewiesen werden.
    Einhaltung der NBA- und Anti-Geldwäsche-Vorschriften
    Ein einjähriger Antrag der Regierung kostet 30.000 Euro, ein zweijähriger Antrag 45.000 Euro.

Nettogewinne werden mit 10 % besteuert und andere Steuern werden mit 3 % besteuert. Das Gesetz über die Steuersätze 2012 legt fest, dass 2 % dieser 3 % von den Sportverbänden und 1 % von den Wettprogrammen stammen.

Ja, die zypriotische Regierung hat Vorschriften erlassen, die den Erwerb von Lizenzen für Online-Glücksspiele erleichtern. Abhängig von den Geschäftsaktivitäten, die ein Glücksspielunternehmen durchzuführen beabsichtigt, kann es in eine der folgenden Klassen fallen:

Klasse A - Wetten auf Sportspiele. Diese Lizenz erlaubt alle Wetten (außer auf Rennen). Sie gilt nicht online.

Klasse B - regelt Online-Buchmacher. Gilt nicht für Spielautomaten, Lotterien und Kasinos (physische Niederlassungen).

Um eine Glücksspiellizenz in Zypern zu erhalten, müssen Antragsteller die folgenden vier Schritte ausführen:

  1. Registrierung eines Unternehmens (oder einer Tochtergesellschaft) in Zypern
  2. Eröffnung eines Firmenkontos
  3. Lizenzdokumente vorbereiten und einreichen
  4. Anpassen und Erfüllen der NBA-Anforderungen

In Zypern ist die Nationale Wettbehörde (NBA) die für die Erteilung und Überwachung von Glücksspiellizenzen zuständige Regulierungsbehörde. Um eine Glücksspiellizenz in Zypern zu erhalten, müssen die Antragsteller die von der NBA festgelegten Anforderungen und Verfahren einhalten.

Hier sind einige wichtige Punkte zu beachten:

Zulassungsvoraussetzungen. Die NBA akzeptiert Anträge sowohl von lokalen als auch von internationalen Unternehmen, die Glücksspiele in Zypern anbieten möchten.
Arten von Lizenzen. Die NBA vergibt verschiedene Arten von Lizenzen, darunter Online-Wettlizenzen, Online-Casino-Lizenzen und andere spezielle Lizenzen für verschiedene Arten von Glücksspielen. Jede Lizenz hat ihre eigenen Anforderungen und Bedingungen.
Antragsverfahren. Antragsteller müssen sich an die NBA wenden und detaillierte Informationen über ihr Unternehmen, die Eigentumsverhältnisse, die finanzielle Stabilität, den Geschäftsplan und die Glücksspieldienstleistungen, die sie anbieten wollen, vorlegen.
Anforderungen an die Einhaltung. Die Antragsteller müssen nachweisen, dass sie die strengen Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Terrorismusfinanzierung (CTF) einhalten. Außerdem müssen sie Maßnahmen zum verantwortungsvollen Spielen und zum Schutz der Spieler ergreifen.
Finanzielle Verpflichtungen. Lizenzinhaber müssen eine Antragsgebühr und jährliche Gebühren an die NBA entrichten. Die Höhe dieser Gebühren kann je nach Art der Lizenz und dem Umfang der Geschäftstätigkeit variieren.
Technische Standards. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen die Antragsteller bestimmte technische Standards erfüllen.
Laufende Einhaltung und Überwachung. Nach der Erteilung einer Lizenz unterliegt der Lizenzinhaber der ständigen Überwachung und Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften durch die NBA, einschließlich regelmäßiger Audits.

Das Antragsverfahren für eine Glücksspiellizenz in Zypern dauert normalerweise 2-3 Monate.

Sportwetten fallen unter die Klasse A. Um eine solche Lizenz zu erhalten, ist ein Wettbüro erforderlich. Mit der Lizenz können Sie alle Wetten annehmen (außer Rennen). Eine Online-Einlösung ist nicht möglich.

Reguliert Online-Buchmacher in Klasse B. Lotterien, Kasinos und Spielautomaten sind nicht erfasst.

Nein. Die Eröffnung eines Bankkontos ist eine formale Voraussetzung für die Erteilung einer Glücksspiellizenz in Zypern. Sie ist auch eine Voraussetzung für die Gründung eines Unternehmens - ein weiterer Punkt auf der Checkliste für den Antrag auf eine Glücksspiellizenz.

Eine Glücksspiellizenz, die von der Nationalen Wettbehörde (NBA) in Zypern ausgestellt wird, ist in der Regel für einen Zeitraum von einem Jahr gültig. Nach Erteilung der ersten Lizenz müssen die Anbieter ihre Lizenz jährlich erneuern, indem sie die erforderlichen Unterlagen einreichen und die entsprechenden Gebühren entrichten.

Die Erteilung einer Glücksspiellizenz in Zypern bietet sowohl nationale als auch grenzüberschreitende Vorteile. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  1. Legitimität und Glaubwürdigkeit. Der Besitz einer Glücksspiellizenz von einer angesehenen Regulierungsbehörde wie der National Betting Authority (NBA) in Zypern erhöht die Legitimität und Glaubwürdigkeit des Betreibers.
  2. Zugang zum zypriotischen Markt. Zypern hat eine Bevölkerung von über einer Million Menschen, und der Erhalt einer Glücksspiellizenz verschafft Dienstleistern Zugang zu einem bedeutenden Kundenstamm.
  3. Zugang zur Europäischen Union. Zypern ist ein Mitgliedstaat der Europäischen Union, und eine Glücksspiellizenz ermöglicht den Zugang zum europäischen Markt. Lizenzinhaber können ihre Geschäftstätigkeit ausweiten und Kunden in anderen EU-Ländern erreichen (vorbehaltlich der lokalen Vorschriften).
  4. Geschäftliche Flexibilität. Die Glücksspiellizenz in Zypern deckt verschiedene Formen von Glücksspielaktivitäten ab (Online-Wetten, Online-Casinos usw.).
  5. Verantwortungsvolle Glücksspielmaßnahmen. Zypern fördert ein verantwortungsbewusstes Glücksspielverhalten, und die Lizenzinhaber müssen dies widerspiegeln. Das Engagement für verantwortungsvolles Glücksspiel kann den Ruf des Betreibers verbessern und sozial bewusste Spieler anziehen.

Ja, Glücksspielunternehmen in Zypern können im Besitz von Personen sein, die nicht in Zypern ansässig sind, da die Nationale Wettbehörde (NBA) Zyperns keine Beschränkungen für den Besitz von Glücksspielunternehmen aufgrund des Wohnsitzes oder der Staatsangehörigkeit der Eigentümer vorsieht.

Dennoch müssen alle Glücksspielunternehmen die nationalen regulatorischen Anforderungen erfüllen und die erforderlichen Lizenzen von der NBA erhalten.

Die größte Herausforderung für angehende Lizenzinhaber sind die strengen Vorschriften, die unbedingt erfüllt werden müssen, um eine Lizenz zu erhalten. Weitere Herausforderungen sind finanzielle Verpflichtungen (Lizenz-, Betriebs- und Verwaltungsgebühren usw.) und ein sich wandelndes Regelungsumfeld, an das sich sowohl neue als auch bestehende Lizenzinhaber anpassen müssen.

Ja. Die technische Prüfung durch die NBA ist ein obligatorischer Schritt im Antragsverfahren für alle Glücksspielunternehmen, die eine Lizenz in Zypern erwerben möchten.

Lizenzinhaber unterliegen weiteren Audits und einer laufenden Überwachung durch die NBA.

Ja. Es gibt keine spezifischen Anforderungen in Zypern, die vorschreiben, dass die Geschäftsführer eines Glücksspielunternehmens im Land ansässig sein müssen.

Dennoch müssen alle Glücksspielunternehmen die nationalen regulatorischen Anforderungen erfüllen und die notwendigen Lizenzen von der NBA erhalten.

Ja. Die NBA ist für die Überwachung der Glücksspielbetreiber und die Einhaltung der AML-Vorschriften zuständig. Die NBA führt regelmäßig Audits und Inspektionen durch, um die Wirksamkeit der AML-Maßnahmen der Betreiber zu bewerten, und kann bei Nichteinhaltung Sanktionen verhängen.

Die gebräuchlichste Rechtsform eines Unternehmens in Zypern ist die Private Company Limited by Shares (Ltd), die gemäß dem zypriotischen Gesellschaftsrecht auch von nicht in Zypern ansässigen Ausländern gegründet werden kann. Eine Ltd muss mindestens einen Direktor und einen Sekretär haben.

Das genehmigte Aktienkapital für Unternehmen, die eine Glücksspiellizenz auf Zypern beantragen, beträgt mindestens 500.000 Euro.

Die jährliche Lizenzgebühr für ein Glücksspielunternehmen in Zypern kann je nach Art der Lizenz und dem Umfang der Geschäftstätigkeit variieren. Die staatlichen Antragsgebühren beginnen bei 30.000 € für ein Jahr und 45.000 € für zwei Jahre.

Es gibt viele Gründe, warum Zypern ein Drehkreuz für internationale Investitionen ist, einschließlich des Glücksspiels, einschließlich seines stabilen wirtschaftlichen Umfelds und seiner strengen, aber nicht übermäßigen Vorschriften. Die Glücksspielindustrie in Zypern hält sich an alle relevanten EU-Richtlinien und bewahrt hohe Standards und Sicherheit, obwohl der regulatorische Rahmen etwas flexibler ist als in anderen europäischen Ländern.

Die zypriotische Glücksspielsteuer (13%) ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern nicht die günstigste, aber andere Steuern sind sehr wettbewerbsfähig. Aufgrund des niedrigen zypriotischen Körperschaftssteuersatzes von 12,5 % wählen viele Unternehmen Zypern als ihren Sitz. Außerdem unterliegen Dividenden und Zinsen, die an nicht in Zypern ansässige Personen gezahlt werden, sowie Lizenzgebühren, die an nicht in Zypern ansässige Personen für Rechte gezahlt werden, die nicht in Zypern genutzt werden, nicht der Quellensteuer. Zypern hat außerdem 65 internationale Abkommen zur Beseitigung der Doppelbesteuerung unterzeichnet, um grenzüberschreitende Investitionen zu fördern und die Steuerlast für internationale Unternehmer, deren Unternehmen hier steuerlich ansässig sind, zu verringern.

In Zypern ist die NBA befugt, die folgenden regulatorischen Aktivitäten durchzuführen, wenn Sie eine Glücksspiellizenz erhalten:

  • Sicherstellen, dass lizenzierte Bevollmächtigte, lizenzierte Buchmacher und Inhaber von lizenzierten Räumlichkeiten die Bedingungen ihrer jeweiligen Lizenzen einhalten.
  • Die Lizenzanträge können von der Lizenzierungsbehörde entweder persönlich oder mit Hilfe eines Anwalts geprüft werden.
  • Festlegung von Verfahren für die Einreichung und Prüfung von Beschwerden bei der Behörde oder bei Buchmachern der Klassen A und B.
  • Zur Bekämpfung der Geldwäsche erlässt die Beratungsbehörde für die Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung Richtlinien für Lizenznehmer in Übereinstimmung mit den AML/CFT-Gesetzen.
  • Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden bei der Inspektion von nicht konzessionierten Lokalen und Erlangung der entsprechenden gerichtlichen Anordnungen zur Schließung dieser Lokale, wenn der begründete Verdacht besteht, dass illegale Wetten durchgeführt werden.
  • Erarbeitung eines Verhaltenskodexes für die Werbung für Wetten und dessen Einhaltung.
  • Formulierung einschlägiger Empfehlungen zum Steuerstatus von Wetten.
  • Jede Adresse einer nicht lizenzierten oder rechtswidrigen Wett-Website sollte den Internet-Diensteanbietern elektronisch gemeldet werden.
  • Zusätzlich zur Glücksspielsteuer von 13 % müssen Buchmacher mit einer Lizenz der Klassen A und B 3 % ihrer Nettogewinne aus Wetten in den entsprechenden Abrechnungszeiträumen abführen.

  • In Übereinstimmung mit den AML/CFT-Vorschriften müssen Glücksspielunternehmen die finanziellen AML/CFT-Daten ihrer Kunden an ihre jeweiligen nationalen Behörden weitergeben.
    Glücksspielunternehmen müssen die Sorgfaltspflicht gegenüber ihren Kunden bei der Entgegennahme von Gewinnen, Einsätzen oder beidem anwenden, wenn sie Transaktionen von 2.000 EUR oder mehr durchführen, unabhängig davon, ob die Transaktion in einem einzigen Vorgang oder in mehreren Vorgängen durchgeführt wird, die miteinander verbunden zu sein scheinen.
    Um die Risiken von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu mindern und zu managen, müssen Glücksspielunternehmen Strategien, Kontrollen und Verfahren einführen, die ihrer Art und Größe angemessen und verhältnismäßig sind. Zu den Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, gehören die konsequente Führung von Aufzeichnungen und die Prüfung von Transaktionen, die Anzeichen für kriminelle Aktivitäten erkennen lassen könnten.

Die zypriotischen Glücksspiellizenznehmer werden auf der Website der NBA in einem Register aufgeführt, das die in ihren Anträgen enthaltenen Informationen enthält.

Die Lizenzen werden nach dem Wettgesetz von 2012 wie folgt unterschieden:

  • Eine Lizenz für die Erbringung von Wettdienstleistungen innerhalb lizenzierter Räumlichkeiten, jedoch nicht für die Erbringung von Pferderennwetten oder Wettdienstleistungen der Klasse B.
  • Eine Lizenz für elektronische Wetten für Buchmacher mit Ausnahme von Spielautomaten, Online-Casino-Glücksspielen und elektronischen Pferderennen, die über eine direkte Verbindung angeboten werden.
  • Es handelt sich um eine Lizenz, die einem Vertreter eines Buchmachers der Klasse B ausgestellt wird und ihm erlaubt, Wettdienstleistungen im Namen eines Buchmachers der Klasse B innerhalb lizenzierter Räumlichkeiten, aber nicht im Namen eines Buchmachers der Klasse B anzubieten.

Um in Zypern eine Buchmacherlizenz der Klasse A oder B zu erhalten, müssen Sie zunächst ein lokales Unternehmen mit Anteilen eröffnen. Ein Unternehmen mit Aktien, das in Zypern oder im Ausland gegründet wurde, kann eine solche Lizenz nur in Übereinstimmung mit dem Wettgesetz von 2012 beantragen. Ein ausländisches Unternehmen muss eine Niederlassung in Zypern haben und seine Haupttätigkeit muss die Vermittlung von Wetten sein. Das ausgegebene und eingezahlte Stammkapital des Unternehmens muss mindestens 500.000 Euro betragen.

Zusätzlich zum Antrag muss eine Bankgarantie einer in Zypern ansässigen Geschäftsbank oder einer Genossenschaftsbank vorgelegt werden. Nach Ablauf der erteilten Lizenz hat die Garantie eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten. Die Bankgarantie verpflichtet die Bank zur Zahlung aller Beträge, die der Lizenznehmer einem Spieler, der an einer Wette teilgenommen und gewonnen hat, nicht auszahlt, sowie zur Zahlung von Steuern an die zyprische Regierung und von Beiträgen an die NBA.

Eine natürliche Person oder ein Unternehmen mit Sitz in Zypern kann eine Lizenz als Bevollmächtigter eines Buchmachers der Klasse A beantragen, sofern ihre Haupttätigkeit darin besteht, Wetten im Namen und für einen lizenzierten Buchmacher der Klasse A zu vermitteln. Um den lizenzierten Buchmacher der Klasse A zu vertreten, muss der bevollmächtigte Vertreter der NBA eine schriftliche Vereinbarung vorlegen, in der er ausdrücklich erklärt, dass er im Namen des lizenzierten Buchmachers Wettdienstleistungen erbringt.

Neue Unternehmen mit Aktien können in Zypern in nur 4-5 Arbeitstagen gegründet werden. Das zypriotische Gesellschaftsrecht erlaubt es Ausländern, eine private Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf Aktien (Ltd) zu gründen, die die häufigste Rechtsform in Zypern darstellt.

Die Schritte zur Gründung einer neuen Glücksspielgesellschaft in Zypern sind wie folgt:

Einholung der Genehmigung für den Firmennamen durch das Handelsregister (RCOR).
Das Team unseres Unternehmens kann Ihnen bei der Vorbereitung aller notwendigen Dokumente helfen, egal ob es sich um persönliche oder geschäftliche Dokumente handelt
Einrichtung eines Kontos für Ihr Unternehmen
Ein Minimum von 500.000 Euro muss als genehmigtes Kapital überwiesen werden
Wahl eines Geschäftsführers und eines Sekretärs für das Unternehmen
Ihr Unternehmen in Zypern anmelden
Für eine reguläre Registrierung müssen Sie 165 EUR bezahlen, für eine beschleunigte Registrierung weitere 100 EUR.
Der Antrag und die erforderlichen Dokumente müssen bei der RCOR eingereicht werden.
Das RCOR kann Unternehmenszertifikate ausstellen

  • Eine Gründungsurkunde
  • Satzung der Gesellschaft
  • Geschäftspläne
  • Eine Kopie der Reisepässe der Geschäftsführer und Gründer
  • Adresse des eingetragenen Sitzes des Unternehmens
  • Erklärungen der Direktoren und Sekretäre
  • Bei der Online-Registrierung ist eine feierliche Erklärung des Zeugen der Unterschriften erforderlich

Hier sind die Anforderungen an den Antrag:

  • Die Art der Lizenz, für die der Antrag gestellt wird.
  • Jegliche Korrespondenz ist an die folgende Postanschrift in Zypern zu senden.
  • Ein Antrag, der von einer juristischen Person gestellt wird, muss den Namen und die Anschrift des
  • Endbegünstigten, des leitenden Angestellten und des Inhabers einer wesentlichen Beteiligung enthalten.
  • Die Spieler können zu den vom Antragsteller festgelegten Bedingungen und Vorschriften Wetten abschließen.
    Eine Übersicht über die Finanzen.
  • Ein Interesse an jeder anderen kommerziellen Aktivität, die rechtmäßig ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Teilnahme an rechtmäßigen Aktivitäten.
  • Verfahren zur Aufdeckung und Verhinderung von AML/CFT innerhalb einer Organisation.
  • Eine Kopie der Strafregisterauszüge jedes Aktionärs, Direktors und Endbegünstigten.
  • Eine Beschreibung der finanziellen und sonstigen Interessen der Begünstigten, Direktoren und Hauptaktionäre der juristischen Person.

Ein zypriotisches Unternehmen mit einer Glücksspiellizenz muss sowohl Unternehmenssteuern als auch spezifische Steuern im Zusammenhang mit Glücksspielaktivitäten zahlen. Hier sind die wichtigsten Steuern, die ein zypriotisches Unternehmen mit einer Glücksspiellizenz zahlen muss:

Körperschaftssteuer: ein Pauschalsatz von 12,5 % auf den Nettogewinn.

Special Defense Contribution (SDC): eine Steuer, die auf bestimmte Einkommensarten erhoben wird, darunter Zinserträge, Dividendenerträge und Mieteinnahmen. Je nach Art der Geschäftstätigkeit des Unternehmens und der Einnahmequellen können bestimmte Teile der Einnahmen des Unternehmens der SDC unterliegen.

Wettsteuer: eine spezifische Steuer auf die Bruttoeinnahmen aus Wetten. Der Steuersatz variiert je nach Art der Wette.

Sozialversicherungsbeiträge: werden auf der Grundlage des Bruttoeinkommens des Arbeitnehmers und der geltenden Beitragssätze berechnet.

Die folgenden Situationen kommen für Glücksspiellizenzen nicht in Frage:

  • Ein zuständiges Gericht hat den Antragsteller wegen einer damit zusammenhängenden Straftat verurteilt
  • Antragsteller unter 25 Jahren sind natürliche Personen

Außerdem sind alle erteilten Lizenzen nicht übertragbar oder abtretbar. Ein Antrag auf Lizenzverlängerung muss drei Monate vor Ablauf der Lizenz eingereicht werden. Um die Durchsetzung der einschlägigen Vorschriften zu verbessern, kann die NBA jede Art von Lizenz während ihrer Gültigkeitsdauer ändern, aufheben oder neue Bedingungen einführen. Der Lizenznehmer muss in solchen Fällen im Voraus benachrichtigt werden und eine schriftliche Begründung erhalten. Trotz der Unbeständigkeit des Rechtsrahmens sollten zyprische Unternehmer und Verbraucher diesen nicht fürchten.

Adelina

“Als zuverlässiger Partner in der Glücksspielbranche bin ich darauf spezialisiert, Kunden bei der Erlangung von Glücksspiellizenzen in der Schweiz zu unterstützen. Ich verfüge über ein tiefes Verständnis der rechtlichen Rahmenbedingungen und bin bestrebt, die besten Lösungen für Ihr Projekt zu finden. Ich stehe Ihnen bei jedem Schritt zur Seite. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um Ihr Glücksspielprojekt ins Leben zu rufen.”

Adelina Sahhova

MANAGER FÜR LIZENZIERUNGSDIENSTE

email2[email protected]


RUE KUNDENBETREUUNGSTEAM

Milana
Milana

"Hallo, wenn Sie Ihr Projekt starten wollen oder noch Bedenken haben, können Sie sich auf jeden Fall an mich wenden, um umfassende Unterstützung zu erhalten. Setzen Sie sich mit mir in Verbindung und lassen Sie uns Ihr Vorhaben in Angriff nehmen."

Sheyla

“Hallo, ich bin Sheyla und helfe Ihnen gerne bei Ihren geschäftlichen Unternehmungen in Europa und darüber hinaus. Ob auf internationalen Märkten oder bei der Erkundung von Möglichkeiten im Ausland, ich biete Ihnen Beratung und Unterstützung. Kontaktieren Sie mich einfach!”

Sheyla
Diana
Diana

“Hallo, mein Name ist Diana und ich bin darauf spezialisiert, Kunden in vielen Fragen zu unterstützen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich werde Sie bei Ihrem Anliegen effizient unterstützen können.”

Polina

“Hallo, mein Name ist Polina. Ich versorge Sie gerne mit den notwendigen Informationen, um Ihr Projekt in der gewählten Gerichtsbarkeit zu starten - kontaktieren Sie mich für weitere Informationen!”

Polina

KONTAKT UNS

Die Hauptdienstleistungen unseres Unternehmens sind derzeit rechtliche und Compliance-Lösungen für FinTech-Projekte. Unsere Büros befinden sich in Vilnius, Prag und Warschau. Das Rechtsteam kann bei der rechtlichen Analyse, der Projektstrukturierung und der rechtlichen Regulierung helfen.

Company in Lithuania UAB

Registrierungsnummer: 304377400
Gegründet: 30.08.2016
Telefon: +370 661 75988
Email: [email protected]
Adresse: Lvovo g. 25 – 702, 7th floor, Vilnius,
09320,
Litauen

Company in Poland Sp. z o.o

Registrierungsnummer: 38421992700000
Gegründet: 28.08.2019
Telefon: +48 50 633 5087
Email: [email protected]
Adresse: Twarda 18, 15. Etage, Warschau, 00-824, Polen

Regulated United Europe OÜ

Registrierungsnummer: 14153440–
Gegründet: 16.11.2016
Telefon: +372 56 966 260
Email:  [email protected]
Adresse: Laeva 2, Tallinn, 10111, Estland

Company in Czech Republic s.r.o.

Registrierungsnummer: 08620563
Gegründet: 21.10.2019
Telefon: +420 775 524 175
Email:  [email protected]
Adresse: Na Perštýně 342/1, Staré Město, 110 00 Prag

Bitte hinterlassen Sie Ihre Anfrage