Mauritius Forex Lizenz

Mauritius ist eine Inselnation im Indischen Ozean, die sich als glaubwürdiges und seriöses Finanzzentrum etabliert hat und eine günstige Umgebung für Devisenmakler und Trader bietet, die im dynamischen Bereich des Devisenhandels präsent sein möchten. Der Besitz einer Forex-Lizenz aus Mauritius erhöht die Glaubwürdigkeit eines Lizenznehmers und schafft Vertrauen bei Kunden, Partnern und Investoren.

PAKET “UNTERNEHMEN & FOREX-LIZENZ AUF MAURITIUS”

75.000 EUR
  • Beratung zu relevanten Gesetzen und Unterstützung bei der Registrierung juristischer Personen
  • Richtlinien zur Einreichung aller erforderlichen Dokumente und Zertifikate
  • Erstellung einer klaren Organisationsstruktur mit klaren Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Überprüfung des Lizenzantrags und der unterstützenden Dokumente
  • Firmensekretär, Registrar-Büro/Agent für das erste Jahr
  • Bereitstellung von zwei ansässigen Direktoren
  • Gebühr zahlbar an die Financial Services Commission
  • Bearbeitung durch die Financial Services Commission
  • Zustimmung des Rechtsberaters
  • Lizenz des Unternehmensregisters
  • Steuereintragung
  • Regierungsgebühren
  • Hilfe bei der Eröffnung eines Firmenbankkontos

VORTEILE DES MAURITIUS-FOREX-LIZENZ

Mauritius Forex-LizenzMauritius ist bekannt für seine politische Stabilität, gute Regierungsführung und die investor-freundliche Umgebung, die bietet eine sichere und transparente Bedingungen für forex-Unternehmen zu arbeiten und zu investieren. Das Land hat eine schlanke regulatorischen Prozesse und verringert bürokratische Hürden für Start und Betrieb von forex-Unternehmen unterstützt, das den ease of doing business und Unternehmertum fördert. Darüber hinaus Mauritius bietet moderne und gut entwickelte Infrastruktur, einschließlich Transport, Kommunikation, Netzwerke und Technologie-Ausstattung, die ausschlaggebend sind für ein erfolgreiches forex-Geschäft.

In Mauritius gibt es null Regierung auferlegte Devisenkontrollen. Mit anderen Worten, es gibt keine strengen Beschränkungen für Devisengeschäfte und die Bewegung von Geldern in und aus dem Land für Mauritius-forex-Lizenznehmer. Es schafft ein günstiges regulatorisches Umfeld erlaubt forex-Händler führen Ihre Aktivitäten mit relativer Leichtigkeit und Flexibilität in Bezug auf Währungs-Umrechnung, überweisungen und internationalen Transaktionen. Null exchange-Steuerelemente führen in der Regel zu vereinfachte Verwaltungsverfahren im Zusammenhang mit Devisen-Transaktionen.

Mauritius bietet eine vorteilhafte Steuersystem, einschließlich Steuerbefreiungen bei der Kapitalertragssteuer, Quellensteuer und eine relativ niedrige körperschaftssteuersatz (15%). Diese Steuer kann die Effizienz erheblich dazu beitragen, die Rentabilität der forex-Unternehmen, die unter einer Mauritius-Lizenz. Darüber hinaus Mauritius Doppelbesteuerungsabkommen Häufig ermäßigte Quellensteuer auf Zinsen, Lizenzgebühren und anderen Einnahmen. Dies kann verbessern die nach-Steuer-Renditen für Unternehmen, die engagiert in Kreuz-Grenze Transaktionen.

Mauritius verfügt über eine robuste und gut regulierten Bankensektor bietet eine Vielzahl von Finanz-Dienstleistungen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von forex-trading-Betreiber. Diese Dienstleistungen umfassen multi-currency-Konten, effiziente Fonds überträgt, und der Zugang zu cutting-edge-banking-Technologien, ermöglichen eine reibungslose und sichere Transaktionen. Es bietet auch eine effiziente foreign exchange-Einrichtungen, so dass forex-Lizenznehmer nahtlos konvertieren Währungen und verwalten von Wechselkurs-Risiken im Zusammenhang mit internationalen Handelsaktivitäten.

Mauritius respektiert legal system, verwurzelt in der common-law-tradition, bietet viele Vorteile für forex-Betreiber und Investoren, indem Sie Ihnen einen vertrauten und verlässlichen rechtlichen Rahmen, der regelt Ihre Aktivitäten. Es trägt zu einem stabilen und sicheren Umfelds für die Durchführung von forex trading-und investment-Vorgängen. Mauritius Gesetzgebung schafft Klarheit und Vorhersehbarkeit in Bezug auf forex-Betreiber und Investoren über Ihre gesetzlichen Rechte, Pflichten und mögliche Verpflichtungen.

FOREX VORSCHRIFTEN IN MAURITIUS

Die Financial Services Commission (FSC) von Mauritius überwacht und regelt die finanziellen Leistungen, einschließlich forex trading. Der FSC hat gegründet strenge standards, um die Einhaltung sicherzustellen, die Transparenz und den Anlegerschutz, einen Beitrag zu einer sicheren und gut regulierten Umfeld für forex-Betreiber. Die Behörde ordnungsgemäß führt die Laufenden due diligence auf forex Lizenznehmer, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin um regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Dies kann bedeuten, regelmäßige reviews of financial statements, business operations, compliance-Verfahren, und das Risiko-management-Praktiken.

Zu den wichtigsten Rechtsvorschriften und Vorschriften für forex-Unternehmen in Mauritius:

Die Financial Services Act Mauritius ist der Eckpfeiler der Haushaltsordnung und bietet den rechtlichen Rahmen für die Lizenzierung und Beaufsichtigung von Finanzdienstleistungen, einschließlich forex-trading-Aktivitäten. Es beschreibt die Lizenzierung Prozess, der betrieblichen Anforderungen und regulatorische Aufsicht für die Finanz-Dienstleister. Insgesamt ist das Gesetz zielt auf die Förderung der Finanzstabilität, den Anlegerschutz und die Integrität des Finanzsektors.

Die Financial Intelligence und Anti-Geldwäsche-Gesetz 2002 (FIAMLA) ist unter den wichtigsten Rechtsvorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus. Das Gesetz legt einen umfassenden Rahmen für die Verhütung, Aufdeckung, Untersuchung und Verfolgung von Aktivitäten. FIAMLA Mandate forex Lizenznehmer zu führen Kunden-due-diligence-Maßnahmen zur Feststellung und überprüfung der Identität Ihrer Kunden.

Mauritius Vorschriften betonen auch den Schutz der Kunden-Mittel und Interessen. Forex Broker sind oft erforderlich, zu trennen Kundengelder vom eigenen operativen Mittel, um sicherzustellen, dass Kundengelder nicht verwendet werden, für die der Makler an den Betriebskosten. Diese Praxis dient als entscheidende safeguard, dass hilft zu gewährleisten, die Sicherheit, Transparenz und Integrität von Kunden-assets, einschließlich Schutz gegen broker Insolvenz oder Konkurs.

Vorteile